Weißweine mit feiner Restsüße

19 - 2018er Kerner Spätlese*** lieblich

(0,75 l)

Oppenheimer Kreuz

üppige, fruchtige Noten nach Honig, reifen gelben Melonen, Birnen und Pfirsichen; dichter Körper, pikante Säure; würzige Kernerfrucht

Passt gut zu Blauschimmelkäse, als Aperitif oder Dessertwein. Serviertemperatur 8 bis 10 °C.

Rz: 65,4 g/l       Sr: 6,0 g/l         A: 10,0 %vol.

Enthält Sulfite.

20 - 2017er Riesling Spätlese*** lieblich

(0,75 l)

Oppenheimer Sackträger

Üppiger Duft nach Akazienblüten und einem Hauch von reifer Zitrone. Mit intensiver Frucht, mit vollem, runden Köper, mit dichtem Schmelz und den Fruchtfacetten nach Honigmelone, reifen Birnen und Pfirsichen, sowie Blütenhonig. Alles eingebunden in eine feine Säure; so erfreut er jeden Genießer, der einen blumig-lieblichen Wein mag. Genießen Sie diese Köstlichkeit gut gekühlt als Aperitif, zu jungem Blauschimmelkäse oder als Dessert.

Passt gut zu Süßspeisen oder als Aperitif; Serviertemperatur 6 bis 8 °C.

Rz: 64,0 g/ lSr: 8,0 g/ l

A: 8, %vol.

Enthält Sulfite.

21 - 2016er Riesling Auslese*** edelsüss

(0,75 l)

Oppenheimer Sackträger

Duftiges Zitronen-Melisse-Aroma mit feiner Mangonote. Sogleich erfreut eine dichte Rieslingfrucht mit einem vollen Körper. Viele reiche Fruchtfacetten wirken hier zusammen: reife Pfirsiche und Äpfel, Ananas und Melone, eingewoben in eine feste Säure. Was für ein köstliches, markantes Trinkvergnügen!

Passt gut als Aperitif oder Dessertwein. Serviertemperatur 6 bis 8°C.

Rz: 84,8 g/l       Sr: 7,7 g/l         A: 7,5 %vol.

Enthält Sulfite.